1. Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für jede Nutzung der Website http://www.donuts-graz.at (Hauptdomain sowie ggf. weitere zugehörige Domains) und regeln das Vertragsverhältnis zwischen Tasty Donuts und den Verbrauchern und Unternehmern, die über den Onlineshop Waren kaufen. Entgegenstehende oder von den Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. Die Vertragssprache ist Deutsch.

 

2. Vertragspartner

Tasty Donuts Graz
LZ Donut & Coffee e.U.
Jakomini Platz 16 / Top 5
8010 Graz
Telefon: +43 (0) 664 124 84 53
Einzelunternehmen / Franchise
Firmenbuchnummer: FN 433793g
UID Nummer: ATU69638056
Geschäftsführer: Luyang Zhang

 

3. Haftung

Schadenersatzansprüche gegen Tasty Donuts im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website und im Zusammenhang mit Rechtsgeschäften mit Tasty Donuts sind ausgeschlossen. Ausgenommen sind vorsätzlich oder grob fahrlässig verschuldete Schäden an einer Person, die durch Tasty Donuts oder eine Person, die für Tasty Donuts einsteht, verschuldet wurden. Alle Informationen wurden sorgfältig recherchiert, dennoch können wir Irrtümer oder Schreibfehler nicht absolut ausschließen.

 

4. Copyright

Tasty Donuts behält sich sämtliche Rechte, insbesondere Marken- und Urheberrechte, am gesamten Inhalt dieser Website vor, insbesondere an Marken, Logos, Texten, Grafiken, Fotografien und Layout. Soweit die Nutzung nicht gesetzlich zwingend gestattet ist, ist für jede Nutzung von Inhalten dieser Website, insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Vervielfältigung, Verbreitung oder Bearbeitung eine ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Tasty Donuts erforderlich. Alle Produktabbildungen können teilweise auch durch Symbolbilder dargestellt werden.

 

5. Online-Bestellungen

Bestellungen im Onlineshop können ausschließlich per Internet über die eingerichtete Oberfläche erfolgen. Der Kunde hat vor Durchführung einer Bestellung neben Name, Anschrift und Telefonnummer seine E-Mail-Adresse, von der er E-Mails von Tasty Donuts empfangen, lesen, speichern und ausdrucken kann, an der dafür vorgesehenen Stelle im Online Shop bekanntzugeben. Mit Abschluss einer Bestellung im Onlineshop gibt der Kunde ein Vertragsanbot ab. Den Eingang der Bestellung wird Tasty Donuts gesondert bestätigen, diese Bestätigung ist jedoch noch keine Annahme des Vertragsangebots. Der Vertrag kommt erst mit der Lieferung oder Selbstabholung der bestellten Waren zustande. Der Kunde entscheidet bei der Übergabe der Ware, ob er mit dem Artikel einverstanden ist und hat die Möglichkeit bei berechtigtem Nichtgefallen oder Mangel den Artikel abzulehnen.

Der Mindestbestellwert wird im Online-Shop angegeben und etwaige Änderungen obliegen dem Betreiber der Website. Bestellungen können nur angenommen werden, wenn die angegebene Lieferadresse im Liefergebiet liegt, gemäß Punkt 8.

 

6. Speicherung der Bestellung

Die Bestellung wird von Tasty Donuts nur dann gespeichert, wenn sich der Kunde auf der Webseite einloggt und seine vollständigen Daten bekannt gibt. In diesem Fall speichert Tasty Donuts den Vertragstext und senden die Bestelldaten automatisiert per E-Mail zu. Die AGB können jederzeit hier eingesehen werden. Vergangene Bestellungen können im Kundenkonto eingesehen werden.

 

7. Preise

Es gelten die am Bestelltag auf dieser Website ausgewiesenen Preise. Diese Preise verstehen sich als Bruttopreise inklusive aller Abgaben, insbesondere inklusive Umsatzsteuer. Sämtliche Preise sind in EURO (€) und inklusive Steuern angegeben. Eine etwaige Zustellgebühr wird gesondert im Onlineshop deklariert und kommt zu den ausgewiesenen Preisen hinzu.

 

8. Zustellung

Die Zustellung der bestellten Produkte erfolgt per Botendienst im Grazer Stadtgebiet. Die Zustellung der Ware erfolgt bis zur Wohnungstür der angegebenen Adresse. Lieferungen in Fußgängerzonen und Gebieten mit zeitweiligem Fahrverbot können nur während der erlaubten Einfahrzeiten erfolgen.

 

9. Zustellzeiten

Bei der Bestellung wird eine begrenzte Auswahl an Zeitfenstern ab dem folgenden Werktag des Bestelltages angeboten. Das vom Kunden ausgewählte und von Tasty Donuts bestätigte Lieferzeitfenster ist verbindlich. Sollte der Kunde im vereinbarten Lieferzeitfenster am vereinbarten Zustellort vom Zusteller nicht angetroffen werden, so fallen pro weiterem Zustellversuch zusätzliche Zustellgebühren gemäß Punkt 7 an. Auf ausdrücklichen Kundenwunsch durch Vermerk bei der Bestellung, kann die Lieferung sofern die Bezahlung bereits vollständig abgewickelt wurde auch an anderen Orten hinterlegt oder abgegeben werden. Das gesamte Risiko trägt ab diesem Zeitpunkt der Kunde.

 

10. Selbstabholung

Die Selbstabholung steht ebenfalls als Option zur Verfügung. Es besteht die Möglichkeit eine Wunschzeit für die Abholung am nächsten Werktag zu wählen oder als Kommentar der Bestellung anzuhängen. Die Abholzeit wird ebenso von Tasty Donuts nach Eingang der Bestellung bestätigt.

 

11. Bezahlung

Kreditkartenzahlung Online

Nach der Bestellung kann der Kunde die Ware mittels Kreditkarte (Mastercard, Visa, V-Pay, Diners Club oder American Express) bezahlen. Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt und nach den neusten Sicherheitsstandards. Bei Bestellung mit Kreditkarte werden Kreditkartennummer, Ablaufdatum und die Kartenprüfnummer auf der Rückseite der Kreditkarte abgefragt. Bei Transaktionen, die zusätzlich mit Verified by Visa abgewickelt werden, wird zusätzlich das vom Kunden vergebene Passwort abgefragt. Die Abwicklung der Bezahlung mittels Kreditkarte erfolgt über Wirecard Central Eastern Europe GmbH. Zu Abwicklung der Zahlung gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Wirecard Central Eastern Europe GmbH.

Bei Bezahlungen mit Kreditkarte wird der Rechnungsbetrag bei der Bestellung auf der Kreditkarte verbucht. Der Einkauf wird erst nach Erhalt der Ware verrechnet.

Retouren, die gegebenenfalls direkt an den Zusteller übergeben werden, werden nach Prüfung der Retoure auf der Kreditkarte gutgeschrieben.

Zahlungen via sofortüberweisung sind ebenfalls möglich. Hierbei wie die Überweisungsgutschrift unmittelbar an Tasty Donuts geschickt, wodurch sich der gesamte Bestellvorgang beschleunigt. Für diese Transaktion braucht der Kunde lediglich seine Bankdaten.

Über das gesicherte, für Tasty Donuts nicht zugängliche Zahlformular der Sofort AG stellt sofortüberweisung automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in dem Online-Bankkonto des Kunden ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto von Tasty Donuts überwiesen. Bei Wahl der Zahlungsart sofortüberweisung öffnet sich am Ende des Bestellvorgangs ein vorausgefülltes Formular. Dieses enthält bereits die Bankverbindung von Tasty Donuts. Darüber hinaus werden in dem Formular bereits der Überweisungsbetrag und der Verwendungszweck angezeigt. Im Anschluss an die Transaktion erhält der Kunde die Bestellbestätigung. Grundsätzlich kann jeder Internetnutzer die sofortüberweisung als Zahlungsart nutzen, wenn er über ein freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügt. Nähere Informationen  zu sofortüberweisung und welche Banken diesen Dienst unterstützt sind hier einzusehen:https://www.sofort.com/ger-DE/general/fuer-kaeufer/fragen-und-antworten/

Tasty Donuts behält sich das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung vor. Nach Erhalt der Lieferung wird eine detaillierte MwSt. Rechnung per E-Mail verschickt. Eine Bezahlung per Erlagschein oder SEPA-Lastschrift ist nicht möglich.

Bei Selbstabholung

Bei Selbstabholung im Shop kann bar, oder mit Kredit- oder Bankomatkarte (Maestro, Quick, Mastercard, Visa, V-Pay, Diners Club, JCB, American Express) bezahlt werden. Tasty Donuts behält sich das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung vor. Nach Erhalt der Ware wird eine detaillierte MwSt. Rechnung per E-Mail verschickt.

Gutscheincodes

Pro Bestellung kann immer nur ein Gutscheincode eingelöst werden kann. Gutscheincodes sind nur im angegebenen Zeitraum gültig.

 

12. Widerrufsrecht

Kunden, die Verbraucher im Sinne der Richtlinie 2011/83/EU sind, haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem die Ware in Besitz genommen wurde.

Bei Widerruf hat Tasty Donuts alle Zahlungen, die vom Kunden erhalten wurden, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass eine andere Art der Lieferung als die von Tasty Donuts angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt wurde), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf des Vertrags bei Tasty Donuts eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung wird dasselbe Zahlungsmittel verwendet, das bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt wurde. Es sei denn, mit dem Kunden wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Bei einer Rückzahlung werden in keinem Fall Entgelte berechnet. Tasty Donut behält sich das Recht vor Rückzahlung zu verweigern, bis die Waren wieder zurückerhalten wurden oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem er Tasty Donuts über den Widerruf des Vertrags unterrichten, an Tasty Donuts zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet. Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Der Kunde muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit dem Kunden zurückzuführen ist.

Kein Widerrufsrecht besteht für:

  • Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten wurde;
  • Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten werden;
  • Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.